weiche ruehreier mit spargel und radieschen zitronen-vinaigrette

Das Ei ist eine Zutat, auf die niemand verzichten sollte! Die Eier in diesem Rezept sind leicht, cremig und zart, die mit einer dünnen Decke aus frischer Zitronenvinaigrette weich gekocht werden. Dieses Gericht wird mit weichem, aber knackigem Spargel und Radieschen serviert. Bei diesem Gericht geht es um Schnelligkeit, also machen Sie es schnell und stellen Sie sicher, dass alle bereit am Tisch sitzen und warten, damit Sie es warm genießen können.

Wenn Sie also für die Rezeptideen in der Mitte der Woche keine Zeit mehr haben, dann ist dieses Gericht perfekt für ein Essen in letzter Minute!

Für 2 Personen (ideal zum Teilen)

3 Esslöffel Azada Olivenöl & Zitrone (+ 1 Esslöffel zum Kochen)
50 Gramm frischer Spargel
1 kleiner Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
2 große Eier
20 ml Milch
Eine kleine Handvoll frische Minze und Petersilie, fein gehackt
¼ Saft von frischer Zitrone
1 Teelöffel Zitronenessig
¼ teelöffel mirin
Frisch gemahlenes Meersalz und schwarzer Pfeffer zum Würzen
Etwas Zitronenschale zum Garnieren

Brechen Sie die Enden des Spargels ab und schneiden Sie ihn in Hälften. Den Spargel in gesalzenem, kochendem Wasser 3 bis 4 Minuten (je nach Dicke) blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen und sofort für 1 Minute in Eiswasser legen, um den Kochvorgang zu stoppen und beiseite zu stellen.

In der Zwischenzeit die 3 Esslöffel Azada Olivenöl & Zitrone, Zitronenessig, Mirin und die frisch gehackten Kräuter in ein kleines Giessgefäss geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Schneebesen aufschlagen.

Dann den Esslöffel Azada Olivenöl & Zitrone in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Während die Pfanne erhitzt, vermischen Sie die Eier, die Milch, das Salz und den Pfeffer in einer Schüssel. Geben Sie die Mischung in die Pfanne und drehen und falten Sie sie während des Kochens wiederholt mit einem Spachtel, falten Sie sie weiter, bis sie nicht mehr flüssig, aber immer noch feucht aussehen.

Die Eier auf einen Servierteller geben und Spargel und Radieschen darauf verteilen. Die Zitronenvinaigrette dadrüber gießen und warm mit frisch geschnittenem Brot servieren.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte

Newsletter