marinierte erdbeeren mit orangenbluete

Die Verwendung einer Vielzahl von Orangen verleiht diesem Obstsalat, den wir wirklich lieben, Gewicht und Geschmackstiefe. Die Verwendung von hochwertigem Olivenöl mit Orange und ätherischem Öl verleiht ihm eine schöne, geschmeidige Textur. Die Erdbeere verleiht diesem Salat einen Glanz, der sich wunderbar mit dem luxuriösen Sirup verbindet.

Es ist definitiv ein gutes Rezept, das mit frischen Erdbeeren zubereitet wird, dem niemand mit einem großzügigen Schuss Sahne oder über einen herrlich feuchten, zarten Kuchen, gefüllt mit saftigen Fruchtstücken, widerstehen kann.

  • 1 Schale Erdbeeren, schonend gewaschen
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Azada Olivenöl & Orange
  • 2 Tropfen ätherisches Orangenblütenöl
  • 200 ml frisch gepresster Orangensaft

Zum Servieren:

  • Orangenschale

Zubereitungszeit: 2 Stunden

Dient: 4

Glutenfrei | Vegetarisch | Vegan | Nussfrei

Vorbereitung:

  1. Zubereitung der Erdbeeren. Die Erdbeeren schälen und vierteln. Mit dem Zucker bestreuen und den Balsamico-Essig und Azadas Olivenöl & Orange hinzufügen. Gut umrühren.
  2. In den Kühlschrank stellen und mindestens 1½ Stunden lang einweichen lassen.
  3. In der Zwischenzeit mischen Sie den frisch gepressten Orangensaft mit dem ätherischen Öl der Orangenblüte, um den Orangensaft herzustellen.
  4. Eine Stunde lang ruhen lassen und dann die Mischung zu den marinierten Erdbeeren geben. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. 
  5. Zum Schluss, kurz vor dem Servieren, die Erdbeeren mit der Orangenschale bedecken, indem Sie einen Schäler über die gesamte Länge der Orange laufen lassen und die Schale in langen, dünnen Streifen abschälen, und falls Sie sich etwas unartig fühlen, etwas Sahne zufügen.

Tipps

  • Wenn Sie zusätzliche Orangenschale haben, kann diese bis zu sechs Monate eingefroren werden. Verschließen Sie sie in einem Lebensmittelbeutel mit Reißverschluss und bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf.
  • Wenn Sie keine Zitrusschale haben, schieben Sie vorsichtig ein kleines scharfes Messer zwischen Schale und Mark, um die Schale zu trennen. Werfen Sie das Mark weg, da es recht bitter schmecken kann, und schneiden Sie die Schale in lange dünne Streifen.

oreganoback-copy-3
thyme-copy-3
garlic-copy-3

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte

Newsletter