karamell-schokoladen-orangen-torte

Verwöhne deine Gäste und dich selbst an diesem Wochenende mit einem dekadenten, einfach zuzubereitenden Dessert. Es ist ein Stück vom Himmel mit einer seidigen, zartbitteren Füllung aus dunkler Schokolade, während die Karamell-Dulce de Leche jeden Löffel auf der Zunge zergehen lässt… köstlich.

Zutaten:

  • 160 g normales Mehl (glutenfreies Äquivalent)
  • 22 g dunkles Kakaopulver
  • 25 g Puderzucker
  • 80 ml Azada-Olivenöl & Orange
  • Die Schale von 1 Orange
  • 1 großes Eigelb
  • 1-2 Teelöffel Wasser

Zutaten für die Füllung:

  • 397 g (1 Dose) gezuckerte Kondensmilch
  • 397 Gramm (1 Dose) Dulce de leche
  • 18 ml Natives Olivenöl Extra Azada
  • 1 Esslöffel goldener Sirup
  • 235 ml Sahne
  • 200 g 70%ige dunkle Schokolade, gehackt
  • Die Schale von 1 Orange
  • Mini-Schokoladenkugeln zum Garnieren (optional)

Zubereitungszeit 45 Minuten
Kochzeit 35 Minuten + 3-4 Stunden Ruhezeit
Ergibt 1 und reicht für 8-10 Personen
Glutenfrei | Vegetarisch 

Vorbereitung: 

Den Backofen auf 180°C (normal) / 160°C (Umluft) / Gasmarke 5 / 375°F vorheizen. Mehl, Kakao, Puderzucker, Azada’s Olive Oil & Orange und Schale mit einem Schneebesen verquirlen. Die Mischung in eine Küchenmaschine geben und das Eigelb und 1-2 Teelöffel Wasser hinzufügen. So lange pulsieren, bis sich große, klumpige Brotkrümel bilden. Die Mischung auf eine saubere Arbeitsfläche kippen und zu einer großen, stückigen Scheibe formen. In Frischhaltefolie einwickeln und etwa 10 Minuten im Kühlschrank kühlen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zwischen zwei Stücke Backpapier legen, weitere 5 Minuten ruhen lassen und dann ausrollen, bis der Durchmesser einige Zentimeter größer als die Tarteform ist. Eine Seite des Backpapiers entfernen und mit dieser Seite nach unten in die Form legen, dann das obere Backpapier entfernen und fest in die Seiten und den Boden einer 25-cm-Tarteform mit herausnehmbarem Boden drücken, dann den überstehenden Rand abschneiden. Mache Dir keine Sorgen, wenn Du etwas ausbessern musst, es wird von der Füllung bedeckt. Den Boden vorsichtig mit einer Gabel einstechen und den Teig mit einem Bogen Backpapier (kreisförmig geschnitten) auslegen. Mit Backbohnen oder Reis füllen und 10 Minuten backen. Die Füllung. Während der Teig backt, die Kondensmilch, die Dulce de Leche, das Native Olivenöl Extra von Azada und den goldenen Sirup in einen großen Topf mit Antihaftbeschichtung geben, erhitzen und mit dem Schneebesen verrühren, bis die Masse glatt und saftig ist. Sobald der Boden 10 Minuten gebacken hat, das Backpapier und die Backbohnen entfernen und weitere 10 Minuten backen, dann die Karamellfüllung in den Boden gießen. Weitere 10-15 Minuten backen, bis die Füllung fest ist und der Teig durchgebacken ist. Aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten lang abkühlen lassen. Während die Torte abkühlt, die Sahne erhitzen, bis sie zu köcheln beginnt, vom Herd nehmen und die Zartbitterschokoladenstückchen vorsichtig hineinfallen lassen. Eine Minute lang langsam schmelzen lassen, dann die Orangenschale hinzufügen und mit dem Schneebesen verrühren, bis die Masse glatt ist. 10 Minuten lang beiseite stellen, dann die Schokoladensauce über das Karamell gießen und fest werden lassen – das dauert etwa 3-4 Stunden. Wenn Du Mini-Schokoladenkugeln verwenden möchtest, gebe diese oben drauf, nachdem die Torte 2 Stunden lang fest geworden ist.

Tipp des Küchenchefs

Diese Nachspeise kann problemlos 1 bis 3 Tage vorher zubereitet werden. Bewahren Sie es nicht im Kühlschrank auf, es sei denn, es ist sehr heiß draußen, aber wenn Du das tust, denke daran, es mindestens eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank zu nehmen.

oreganoback-copy-3
thyme-copy-3
garlic-copy-3

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte

Newsletter