avocado-hummus mit knusprigem tofu

Dieser Avocado-Hummus mit dem Zusatz von Kichererbsen ist eine schmackhafte, gesunde und nahrhafte Option zum Frühstück oder ein perfekter Snack, wenn es mit dem knusprigen Tofu serviert wird. Es ist lebhaft, lecker und vielseitig. Wenn Dir Tofu nicht schmeckt, fülle ein Brett mit Gemüse, Oliven und gegrilltem Brot.

Hummus Zutaten:

  • 240g gekochte oder eingemachte Kichererbsen
  • 1 Avocado, geschält, entkernt und grob gehackt
  • 2 Esslöffel Tahini
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 1-2 Teelöffel Azada Olivenöl & Knoblauch
  • Eine großzügige Prise Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Tofu Ingredienzien:

  • 100 Gr. Tofu
  • 2 Esslöffel Reismehl
  • Eine großzügige Prise Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Azada Olivenöl & Knoblauch

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5-10 Minuten

Bedient: 2-4 Personen

Glutenfrei | Vegetarisch

Hummus Vorbereitung:

  1. Platziere alle Zutaten zusammen in eine Küchenmaschine.
  2. Mische die Zutaten, bis eine glatte und cremige Paste entsteht.
  3. Füge nach Belieben weitere Gewürze hinzu (falls nötig) und lege sie beiseite.

Tofu Zubereitung:

  1. Schneide  den Tofu in kleine Würfel. Mehl, Salz und Pfeffer in einer flachen Schüssel vermischen. Den Tofu dazugeben und gut durchschwenken.
  2. Etwas von Azadas Olivenöl & Knoblauch in einer Pfanne erhitzen und den Tofu goldbraun und knusprig kochen.
  3. Auf Küchentüchern abtropfen lassen.
  4. Mit dem Hummus servieren.

Tipp des Küchenchefs

Bevor der Tofu beschichtet wird, wird er zwischen Papiertüchern fest angedrückt, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

oreganoback-copy-3
thyme-copy-3
garlic-copy-3

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte

Newsletter