Walnuss-Kekse

Die Ferienzeit besteht aus drei spektakulären Worten: Familie, Essen und Spaß. Warum nicht die Aromen teilen, die Weihnachten zu einer wahrhaft köstlichen und unvergesslichen Jahreszeit machen? Keine Weihnachtsfeiertage sind komplett ohne saisonale Kekse.

Es ist immer Zeit für süße Leckereien, bittersüße Schokolade, gewürzten Ingwer und schimmernden Zuckerguss. Dies ist der Moment, in dem Sie den Ofen einschalten und saisonale Kekse mit schmackhaften Winternüssen und Zitrusfrüchten backen. Wenn Sie Ihre Kekse nicht zu süß mögen, dann ist dieses Rezept perfekt!

Macht 10-15 Kekse (je nach Größe)

20 ml  Azada-Walnussöl
50 Gramm Butter, erweicht
80 Gramm brauner Zucker
2 Esslöffel klarer, flüssiger Honig
1 Teelöffel gemahlener Kardamom
250 Gramm normales Mehl
Eine Prise Soda
1 Teelöffel gemahlener Zimt
Das Eigelb von 1 großen Ei
3-4 Esslöffel Milch

Zuckerguss Zutaten:
2-3 Esslöffel Azada Olivenöl und Zitrone
Ein gehäufter Esslöffel Puderzucker

 

Den Backofen auf 180 ℉ / 350 ℉ / Gasherd vorheizen. 4. Ein Blatt fettdichtes Papier auf ein Backblech legen und das Papier leicht einfetten.

In einer großen Schüssel Butter und Zucker mit einem elektrischen Handmixer leicht und locker cremig rühren. Nach dem Auflockern den klaren Honig,   Azada-Walnussöl und Eigelb.

Anschließend Kardamompulver, Mehl, Soda-Bicarbonat und Zimtpulver untermischen.

Um die Mischung zu einem Teig zusammenzubringen, fügen Sie vorsichtig ein paar Teelöffel Milch hinzu.

Sobald der Teig geformt ist, rollen Sie ihn auf einer bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von 5 mm aus und schneiden Sie ihn in die gewünschten saisonalen Formen.

Legen Sie die Kekse vorsichtig auf das vorbereitete Backblech und backen Sie sie 12-14 Minuten im Ofen.

Nach dem Garen die Kekse aus dem Ofen nehmen und vorsichtig auf ein Kühlregal legen.

In der Zwischenzeit den Puderzucker, das  Azada Olivenöl und Zitrone  in einer Schüssel glatt rühren . Streichen Sie mit einer Backbürste die Zitronenmischung über die Kekse und kühlen Sie die Kekse mit einem Muster Ihrer Wahl ein.

SPITZE: Wenn Sie glutenfreies Mehl verwenden, verwenden Sie 6-8 Esslöffel Milch, um einen weichen Teig zum Ausrollen zu formen, ohne zu knacken.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte



Newsletter