Knoblauch & wilde pilzpakete

Dieses Rezept ist einfach, stressfrei und sehr aufregend. Es ist eine schöne Idee für die Gäste, die Schnur zu entwirren und ihr eigenes kleines Feinschmeckergeschenk zu öffnen. Sobald das Päckchen geöffnet ist, können die Gäste einen herrlichen Hauch feiner Anisaromen mit süßem und herzhaftem Knoblauch genießen, der himmlisch ist.

Für mich ist jedes Päckchen ein persönliches Geschenk für jeden, mit einem Geschmack, der aus der Essenz der natürlichsten wilden und erdigen Pilze stammt. Es ist ein perfektes Paket, ideal als eleganter Vorspeise mit unvergesslichen Aromen von anhaltendem Knoblauch.

 

Für 4

60 ml  Azada Olivenöl & Knoblauch
500 Gramm gemischte Champignons (Portobello, weißes und braunes Shimeji, Austern und Shiitake)
3 Knoblauch-Scapes, geschnitten und fein
2 Zweige frischer Estragon, fein gehackt
2 Zweige frische Petersilie, fein gehackte
150 ml Vegan Kochcreme
Frisch gemahlenes Meersalz und schwarzer Pfeffer zum Würzen

Den Backofen auf 190 ℃ / Gasherd 5/375 37 vorheizen.

Schneiden Sie 4 große Blätter Pergamentpapier ab und legen Sie sie beiseite.

Wischen Sie die Pilze vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab und geben Sie sie in eine große Rührschüssel. Fügen  Sie das Olivenöl und den Knoblauch von Azada , die Knoblauchzehen, die frischen Kräuter, die Kochcreme und eine großzügige Würzmischung aus Meersalz und schwarzem Pfeffer hinzu und rühren Sie sie vorsichtig zusammen, wobei Sie darauf achten, die Pilze nicht zu zerbrechen.

Nach dem Kombinieren die Champignons auf die 4 Pergamentpapierblätter verteilen. Bringen Sie die Kanten zusammen und zerkleinern Sie sie zu einem Paket und binden Sie sie mit einer ofenfesten Schnur zusammen. Heben Sie die Päckchen vorsichtig an und legen Sie sie auf ein Backblech.

Backen Sie die Päckchen 20 Minuten im Ofen und legen Sie sie auf einen Servierteller, damit sich die Gäste mit warmem, knusprigem Brot öffnen und in die Pilzsauce eintauchen können.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte



Newsletter