Klebendes schokoladen-pudding

Alles und jedes mit Schokolade hat seine Fans. Dieser klebrige Schokoladenpudding ist sommersprossig mit weißen Schokoladenstücken, die das ganze Jahr über genossen werden können. Das Besondere an diesem Biskuit ist jedoch die Magie des  Mandelöls .

Die Bestandteile dieses Rezepts werden dekadent hergestellt, wodurch ein weicher Biskuitkuchen mit zwei unterschiedlichen Texturen entsteht. Ein klebrig-süßes, flanartiges Oberteil mit einer schwammig-luftigen Basis. Die Oberseite der Puddings glitzert wie Karamell und schafft etwas ziemlich Festliches, aber für uns ist es ein Pudding, den man für jeden Herbst- oder Winternachmittag am Feuer teilen kann.

 

 

 

Macht 6 Puddings

25 ml  Azada Virgin Mandelöl
100 Gramm Margarine
150 Gramm feiner Palmzucker
3 große Leinsameneier
125 Gramm Allzweckmehl (75 Gramm glutenfreies Kuchenmehl + 50 Gramm Maisstärke)
25 Gramm dunkles Kakaopulver
25 Gramm 70% dunkle Schokolade fein gehackte
75 Gramm weiße Schokolade, fein gehackt

6 7cm Tortenformen leicht einfetten.

In einer großen Rührschüssel  Azada’s Virgin Mandelöl , Margarine und Zucker cremig rühren , bis sie weich und blass sind. Die Eier unterrühren und das Kakaopulver, das Salz und das Mehl untermischen. Mit einem Holzlöffel unter die cremige Masse heben. Die gehackte Schokolade einrühren und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 ° C / Gasherd 4/350 ° F vorheizen und 6 Quadrate Folie leicht einfetten, um die Oberseite der Formen zu bedecken. Die Mischung auf die vorbereiteten Formen verteilen und mit der Folie abdecken. Legen Sie die Formen in eine ofenfeste Form und gießen Sie kochendes Wasser ein, bis sie zur Hälfte oben sind. Im Ofen 50 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt. Nehmen Sie die Formen aus der Auflaufform und legen Sie sie beiseite.

Zum Servieren ein Messer um die Kante jedes Schwamms führen und auf Servierteller wenden. Sofort mit etwas Sahne servieren und genießen!

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte



Newsletter