Hausgemachte Pizza mit Frischen Grünen und Pistazienöl

Ein weicher, mehliger Teig braucht frische, saisonale Kräuter.Dieser Teig muss nicht mühsam geknetet werden, er ist der perfekte Teig.zäh, sprudelnd, besser als die meisten Pizzerien zum Mitnehmen und wunderbar im Backofen zu Hause backen.

Das Beste an der Herstellung von Pizza ist, dass sie nicht ordentlich sein muss, da sie wunderbar zusammenschmelzen wird. Sommersprossig mit Samen und reichhaltigen Zutaten der Saison wird es Ihr Zuhause mit herrlichen Gerüchen verlassen.

Für 4 Personen (2 große Pizzen)

2 Esslöffel  Azada Natives Olivenöl Extra
500 Gramm Allzweck- / Normalmehl (glutenfreie Brotmischung -B)
½ Teelöffel Salz
7 Gramm Beutel schnell wirkende Hefe
½ Teelöffel Salz
300-325 ml lauwarmes Wasser

Pizza Zutaten:

4 Esslöffel  Azada Pistazienöl + Extra zum Nieseln von
6-8 Artischockenherzen, halbiert
150 Gramm Babyspinatblätter
1 ½ Esslöffel Sonnenblumenkerne
40 Gramm Vegan Parmesanspäne + zusätzlich 10-15 Gramm
1 kleine Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
4-6 Spargelstangen, geschnitten

 

Mix  Azada der Natives Olivenöl Extra , lauwarmes Wasser, Hefe und Zucker in einem warmen Rührschüssel und beiseite stellen .

Mehl und Salz in eine andere Rührschüssel sieben, die die Form eines Vulkanspitzes hat. In der Mitte einen Brunnen formen und die Hefemischung einfüllen. Mischen Sie den Teig vorsichtig mit Ihren Händen, um ihn zusammenzubringen und zu einer rauen Kugel zu formen.

Den Teig in eine große, saubere Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig etwa eine Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen, bis sich die Größe fast verdoppelt hat.

Übertragen Sie den Pizzateig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie ihn vorsichtig in eine rauhe Zylinderform. Teilen Sie ihn in 2-4 gleiche Portionen und bedecken Sie ihn mit Frischhaltefolie.

Wenn Sie fertig sind, bemehlen Sie Ihr Brett großzügig und rollen Sie den Teig dann auf die gewünschte Größe und Dicke aus.

Montagemethode:

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und beiseite stellen. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf die höchste Temperatur (260 ° C / Gas 10/500 ° F) vor.

Heat a little Azada Pistachio Oil on a griddle pan. Once hot, slightly sear the sliced courgettes for about 2-3 minutes on a medium-high heat and set aside.
Place the rolled out pizza dough onto the lined baking tray(s). Drizzle about 2 tablespoons of the Azada Pistachio Oil over each pizza. Divide and scatter the Parmesan shavings and sunflowers seeds between the two pizzas, leaving a gap around the edges.

Scatter the spinach leaves over the pizzas and place the seared courgettes and artichokes on top. Trickle a little more Azada Pistachio Oil over the top and bake until the bottom of the crust is crisp and the top is blistered, for about 10 minutes.

Transfer to a cutting board and sprinkle with a few extra shavings of Parmesan cheese and repeat with the remaining pizza.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte



Newsletter