Gebratene süsse kartoffeln mit knoblauchöl mayonnaise

Dieses Rezept für geröstete Süßkartoffeln ist ideal für einfaches Kochen unter der Woche und voller Geschmack und süßer, delikater Gewürze. Dieses Rezept umfasst die unglaubliche natürliche Süße der Süßkartoffeln und verleiht ihr eine würzige Note, wenn sie mit italienischem Gewürz gewürzt werden. Neben der Würze bieten diese Kartoffeln ein ausgewogenes, süß-nussiges Aroma, wenn sie in Azadas schmackhaftem Olivenöl und Knoblauch gekocht werden  .

Warum also nicht verrückt werden und diese gerösteten Süßkartoffeln mit mehr Knoblauchspaß in einer hausgemachten veganer Mayonnaise servieren?

Für 2

 

 

 

2 Esslöffel  Azada Olivenöl & Knoblauch
2 große Süßkartoffeln, gewaschen, längs in Keile geschnitten
2 Esslöffel Aglio, Olio und Peperoncino würzen
Eine großzügige Prise Balsamico
Eine kleine Handvoll Dill, grob zerrissen

Mayonnaise Zutaten:

60 ml  Azada Olivenöl & Knoblauch
30 gramm Tofu
1 Teelöffel flüssiger Ahornsirup
½ Teelöffel Salz
Kleine Handvoll frisch gerissener Dill

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. 6.

Die Süßkartoffeln, das Balsamico-Salz, die Gewürze von Aglio, Olio und Peperoncino sowie  das Olivenöl und den Knoblauch von Azada  in eine große Schüssel geben und mischen .

Legen Sie sie auf eine mit Pergamentpapier ausgelegte Bratform. Die Süßkartoffeln 20-25 Minuten im Ofen rösten, bis sie zart und goldbraun sind und eine knusprige Haut haben.

Zum Servieren die Süßkartoffelschnitze auf eine mit frischem Dill bestreute Servierplatte legen und die abkühlende Knoblauchmayonnaise auf die Seite legen.

Mayonnaise-Methode:

Legen Sie das Ei, Salz, Dill und  Azada Olivenöl und Knoblauch  in ein Becherglas. Mit einem elektrischen Stabmixer mischen, sobald sich eine stabile Emulsion bildet. Fügen Sie langsam den Honig hinzu, während Sie fortfahren, zu mischen, bis es üppig dick ist.

Die Mayonnaise in eine Schüssel geben und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte



Newsletter