frischer feigen- und zitronenkuchen

Feigen passen perfekt zu Zitronen. Dieser herrliche, saftige Kuchen ist ein köstlicher Sommergenuss, den Sie bei einer Versammlung genießen können. Zitrone ist der perfekte Paarungspartner mit Zitrone, wo die Säure der Zitrone die Süße der Feigen tempert.

Es ist der einzige Zitrusschwamm, der Ihnen bei einer Tasse Tee einen ständigen Kuss auf einen Teatime-Leckerbissen gibt. Mit diesem köstlich feuchten, süß-sauren Zitronen-Feigen-Kuchen lässt es sich unterhalten. Es ist ein außergewöhnlicher Schwamm und eine verwöhnende Variante eines Klassikers mit einem überaus wichtigen Zitrus-Sirup, der absolut perfekt ist.

 

Für 10
Zutaten:

150 ml  Azada Olivenöl & Zitrone
260 Gramm Allzweckmehl
150 Gramm Vegan Frischkäse
200 Gramm Puderzucker
4 Esslöffel Maisstärke und 8 Esslöffel Wasser
½ Teelöffel Zimt
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Meersalz
65 Gramm Schokoladenstücke
Die Schale von 3 Zitronen

Zitronensirup Zutaten:

50 Gramm Puderzucker
Der Saft von 3 Zitronen

Zutaten belegen:

200 Gramm Vegan Frischkäse
50 Gramm Puderzucker
10-12 frische Feigen in Hälften schneiden

Den Backofen auf 160 ° C vorheizen. 3. Eine 8-Zoll-Springform mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.

Make you first the zitronensirup, indem Sie den Zucker und den Zitronensaft in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen und abkühlen lassen.

Dann das Olivenöl und die Zitrone von Azada, den Frischkäse, den Puderzucker und die Zitronenschale in einer großen Rührschüssel zusammen rühren, bis sie sehr leicht und locker sind. Die Eier in einem separaten Krug verquirlen und nach und nach in die Olivenölmischung einrühren. Dabei sicherstellen, dass jede Zugabe gut kombiniert ist, bevor die nächste Zugabe erfolgt.

Mehl, Zimtpulver, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermengen und gut mischen. Fügen Sie der Eimischung hinzu und schlagen Sie, bis alles gerade zusammenkommt und es keine Klumpen gibt. Zum Schluss die Schokoladenstücke untermischen und in die Dose geben. Etwa 50 Minuten backen oder wenn ein Spieß beim Einlegen in den Kuchen sauber herauskommt.

Nehmen Sie den Kuchen vorsichtig aus dem Ofen, stechen Sie mit einem Spieß Löcher in die Oberseite und gießen Sie ihn über den Zitronensirup. Lassen Sie den Kuchen auf einem Rost vollständig abkühlen.

Zum Servieren:  Frischkäse und Puderzucker verquirlen und auf den Kuchen geben, mit Feigen dekorieren und mit einer starken Tasse Kaffee servieren.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte

Newsletter