Flockencode und zitrusfruchtsalat mit arbequinaöl

Einfach | Vorbereitungszeit: 20 Minuten | Garzeit: 10 Minuten | Hauptmahlzeit

 

 

 

Für 2 Personen

30 ml Azada Arbequina Natives Olivenöl Extra + extra für die Pfanne

80-90 Gramm frischer Kabeljau, dickes, geschnittenes Lendenstück
8-10 grüne Oliven, entkernt und in Scheiben geschnitten
1 Schalotte, in dünne Scheiben geschnitten
1 große reife Orange, geschält, Mark entfernt und in Segmente geschnitten
50 Gramm Granatapfel oder Heidelbeeren, Samen entfernt
Meersalz zum Würzen

Kabeljau abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.

Eine Pfanne bei starker Hitze vorheizen und mit etwas Wasser beträufeln Azada Arbequina Natives Olivenöl Extra. Wenn der Kabeljau heiß ist, den Kabeljau hinzufügen und je nach Dicke ca. 4-6 Minuten kochen lassen. Auf einen Teller legen und vorsichtig abblättern, dabei sorgfältig auf Knochen prüfen.

In eine große Salatschüssel die Orangensegmente und den überschüssigen Saft geben. Kabeljauflocken, Schalotten, Oliven und Granatapfelkerne hinzufügen. Nieselregen vorbei Azada Arbequina Natives Olivenöl Extra, Mit Salz abschmecken und vorsichtig hin und her werfen.

Den Salat in Teller teilen und mit warmem, knusprigem Brot servieren.

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte



Newsletter