die welt baum fuer baum aufforsten

Die Welt Baum für Baum aufforsten
Unkategorisiert

Azada kündigt Partnerschaft zwischen Tree-Nation an

Tree-Nation ist eine offene, kooperative Plattform, auf der Unternehmen, lokale Bürger und Pflanzprojekte aus der ganzen Welt zusammenkommen und an der Wiederaufforstung der Welt arbeiten. 

Es ist die größte Aufforstungsplattform, die es Bürgern und Unternehmen ermöglicht, Bäume auf der ganzen Welt zu pflanzen. Bisher hat Tree-Nation 6.452.729 Bäume mit der Unterstützung von 130.000 Nutzern und über 2.200 Unternehmen aus der ganzen Welt, die sich mit uns zusammengeschlossen haben, gepflanzt.

Warum sollten wir Bäume pflanzen?

Im Jahr 2019 kam ein wissenschaftlicher Bericht des Crowther Lab zu dem Schluss, dass das Pflanzen von Bäumen möglicherweise die billigste und effektivste Methode zur Bekämpfung des Klimawandels ist. Darüber hinaus haben Bäume unglaubliche Vorteile sowohl für unsere Umwelt als auch für ihre Bewohner. 

Zur Bekämpfung des Klimawandels gibt es zwei Arten von Lösungen: Entweder können wir die Treibhausgasemissionen reduzieren oder wir können das bereits in die Atmosphäre freigesetzte CO2 auffangen. Seit vielen Jahren liegt der Schwerpunkt zu Recht auf der Senkung der Emissionen. Heute ist der wissenschaftliche Konsens, dass dies leider nicht ausreicht. Deshalb ist die Kohlenstoffabscheidung (und insbesondere die Wiederaufforstung) Teil der Lösungen, die im Pariser COP21-Abkommen als wesentlich erachtet werden, um den globalen Temperaturanstieg unter 1,5ºC gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu halten.

Bäume absorbieren CO2, speichern das C (Kohlenstoff) und stoßen O2 (Sauerstoff) aus. Andere Lösungen zur Kohlenstoffabscheidung werden derzeit entwickelt, aber die Wiederaufforstung ist bei weitem die effizienteste und erschwinglichste Lösung, wahrscheinlich mehr als 100 Mal billiger als die nächstbeste Lösung. 

Ein weiterer außerordentlicher Unterschied ist die Menge anderer erstaunlicher Vorteile der Baumpflanzung. Bäume dienen Millionen von Arten als Lebensraum, bringen Einnahmen für die lokale Bevölkerung, helfen uns bei der Beschaffung von Nahrung, Futter und Medikamenten, reinigen unsere Luft von Giftstoffen, reinigen unsere Flüsse und Wasserressourcen und vieles mehr. Außerdem sind sie natürlich.

Aber heute verlieren wir jedes Jahr Bäume durch Abholzung. Aus diesem Grund werden etwa 17% des Klimawandels durch den Verlust von Bäumen verursacht, eine Auswirkung auf die globalen Treibhausgasemissionen, die größer ist als die des gesamten Verkehrssektors. Wir können nicht so tun, als würden wir den Klimawandel bekämpfen, ohne die Entwaldung zu lösen.

Daher ist das Pflanzen von Bäumen für unseren Planeten unerlässlich. Nicht als Ziel an sich, sondern einfach, weil Bäume einige der bedrohlichsten Probleme unserer Generation angehen: Umweltverschmutzung, Artensterben, Klimawandel, Wüstenbildung, Entwaldung, Überschwemmungen, Armut, Unterernährung und sogar tödliche Viren. Für viele dieser Probleme ist das Pflanzen von Bäumen ein entscheidender Teil der Lösung.

Wo pflanzt Tree-Nation derzeit Bäume und wie wählen sie Projekte aus?

Bäume sind wichtige Pfeiler der Welt, sowohl für den Menschen als auch für die Umwelt. Sie helfen uns, Wasser und Luft zu reinigen und bessere soziale Bedingungen zu schaffen. Sie kommen der Umwelt zugute, indem sie verschiedenen Lebensformen ein Zuhause bieten, unser Klima kühlen und unseren Boden verbessern. Gegenwärtig pflanzt Tree-Nation Bäume in Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Burkina Faso, Kolumbien, Frankreich, Indien, Kenia, Madagaskar, Nicaragua, Peru, Spanien, Tansania, Thailand und den Vereinigten Staaten. 

Tree-Nation sucht nach Projekten, die zur Bekämpfung des Klimawandels, zur Wiederherstellung der biologischen Vielfalt und zur Unterstützung lokaler Gemeinschaften beitragen, und zwar auf drei Arten:

Direkt: Projekte zur direkten Bekämpfung des Klimawandels mit einem starken Schwerpunkt auf der Abscheidung von CO2-Emissionen. Diese Projekte befinden sich oft in tropischen Gebieten (für ideale Bedingungen) und umfassen schnell wachsende Arten.

Ursachen: Projekte zur Eindämmung der Ursachen des Klimawandels wie Entwaldung und moderne Landwirtschaft.

Folgen: Konsequenzen: Projekte zur Linderung der Folgen des Klimawandels wie Wüstenbildung, Bodenerosion, Unterernährung, Armut und Artensterben (Verlust des Lebensraums der Arten).

Warum wollen wir bei AZADA dabei sein?

Wir wollen eine nachhaltige Marke aufbauen und bis 2022 ein NULL-Kunststoffunternehmen werden. Wir möchten über unsere Wiederaufforstung  kommunizieren und unsere Kunden wissen lassen, dass mit unserer Kampagne 1 Produkt – 1 Baum, mit jedem gekauften Produkt (https://tree-nation.com/profile/azada)  1 Baum in Madagaskar gepflanzt wird.

Über Tree-Nation

Tree-Nation ist ein Unternehmen mit einer einzigen Mission: die Bekämpfung von Wüstenbildung, Entwaldung und Klimawandel durch das Pflanzen von Bäumen. Letztendlich wollen sie die Welt wieder aufforsten. Bäume gelten als die beste Möglichkeit, die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern. Gegenwärtig koordinieren sie 160 Pflanzprojekte in 33 verschiedenen Ländern. Ihre Aufgabe ist: 

  • Bekämpfung der Entwaldung
  • Nachhaltige Entwicklung in Gemeinden bringen
  • Die Biodiversität der Ökosysteme erhalten
  • Den Klimawandel aufhalten und seine schädlichen Auswirkungen abschwächen

Tree-Nation achtet darauf, dass die Bäume, die sie pflanzen, einheimischer Natur sind, dem Klima der Projektregion entsprechen und den lokalen Gemeinschaften in der Umgebung ihrer Wiederherstellungsgebiete Nutzen bringen. Sie pflanzen mehr als 300 verschiedene Baumarten, von Affenbrotbäumen bis hin zu Kakaobäumen. Weitere Informationen findest Du unter https://tree-nation.com/.

Über Azada

Azada ist ein Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Tarragona, Spanien, das 2009 von Kevin und Josep Maria gegründet wurde. Wir bieten eine Auswahl an biologischen, hochwertigen Olivenölen und Gourmet-Pasteten an, die weltweit erhältlich sind. Wir setzen ethische, ökologische und nachhaltige Zertifizierungen ein, um sicherzustellen, dass alle in unseren Produkten verwendeten Inhaltsstoffe diese aktiven Organisationen unterstützen, darunter die 1% for the Planet, die Europäische Vegetarier-Union (EVU), die Bio-Zertifizierung der Europäischen Union und die EU-Öko-Verordnung (Verordnung).

 

Für weitere Informationen wende Dich bitte an Anisha Mistry, anisha@azada.es 

Abonnieren Sie unsere Aktionen und Rezepte

Newsletter